Steamworks-Dokumentation
Steam-Produktschlüssel

Übersicht

Steam-Produktschlüssel sind als praktisches Werkzeug für Spielentwickler gedacht, die Ihr Spiel auch in anderen Shops und im Einzelhandel verkaufen möchten. Steam-Produktschlüssel sind kostenlos und können von Kunden auf Steam gegen eine Produktlizenz eingelöst werden.

Valve bietet Kunden, die einen Steam-Produktschlüssel aktivieren, dieselbe kostenlose Bandbreite und dieselben Dienste, wie Kunden, die das Spiel auf Steam erwerben. Wir verlangen, dass Sie Steam-Kunden nicht schlechter behandeln als Kunden, die das Spiel außerhalb von Steam erworben haben. Auch wenn keine Gebühr für das Generieren von Steam-Produktschlüsseln anfällt, bitten wir Partner dennoch darum, den Dienst gewissenhaft zu verwenden.

Für weitere Informationen zur Funktionsweise von Produktschlüsseln für Kunden lesen Sie bitte die Supportseite in der Kundenansicht.

https://www.youtube.com/watch?v=V0tRQgNiQMo

Arten von Produktschlüsseln

Schlüssel können mit den folgenden Pakettypen verknüpft werden:
  • Standard
    Dies ist die gängigste Produktschlüsselart auf Steam und ist üblicherweise mit einem Shop- oder Produktschlüsselpaket verknüpft. Diese Schlüssel sind für Einzelhandelsverpackungen oder Verkäufe auf anderen Websites geeignet. Sobald das Produkt veröffentlicht wurde und auf Steam gespielt werden kann, schalten diese Schlüssel das Produkt frei.
  • Veröffentlichungsstatus überschreibend
    Diese Produktschlüssel werden verwendet, um Zugriff auf das Produkt zu gewähren, noch bevor es auf Steam veröffentlicht wurde. Veröffentlichungsstatus überschreibende Prouktschlüssel sind für kleine Betatests sowie Presse-/Influencer-Zugriff gedacht. Wir prüfen jede Anfrage von Fall zu Fall; allgemein sollten weniger als 1000 Produktschlüssel für diesen Zweck ausreichen. Es ist unter keinen Umständen gestattet, Veröffentlichungsstatus überschreibende Produktschlüssel zu verkaufen.
  • Dev Comp (oder Devcomp)
    Diese Produktschlüssel sind ausschließlich für die Nutzung durch Entwickler gedacht. Diese Produktschlüssel gewähren Entwicklern automatischen Zugang zum Produkt. Sie sollten nicht mehr als eine Handvoll Entwicklerproduktschlüssel benötigen.
    HINWEIS: Entwicklerproduktschlüssel sollten niemals an Kunden vergeben werden.

Regeln und Richtlinien für Produktschlüssel

  • Sie sollten Produktschlüssel verwenden, um Ihr Spiel in anderen Shops auf eine ähnliche Art und Weise anzubieten, wie Sie es auch auf Steam tun. Es ist wichtig, dass Sie Steam-Kunden kein schlechteres Angebot machen.

  • Es ist in Ordnung, wenn Sie in verschiedenen Shops zu verschiedenen Zeiten Rabatte gewähren, sofern Sie planen, Steam-Kunden innerhalb eines angemessenen Zeitraums ein vergleichbares Angebot zu bieten.

  • In bestimmten Fällen kann es Sinn machen, Ihr Spiel zum richtigen Zeitpunkt im Lebenszyklus des Spiels in einem Paket oder als Abonnement anzubieten. Beachten Sie, dass der wahrgenommene Preis des Bündels/Abonnements der Preis sein sollte, für den Sie das Spiel mit oder ohne Rabatt auf Steam anbieten möchten. Behandeln Sie diesen wie jeden anderen Rabatt: Wenn Sie an einer Stelle ein besonderes Angebot machen, tun Sie dies auch an anderen Stellen. Wir möchten vermeiden, dass Kunden ein weniger gutes Angebot im Steam-Shop erhalten. Wenn Sie einen bestimmten Fall besprechen möchten, können Sie sich jederzeit über das Entwickler-Supportwerkzeug an uns wenden.

  • Steam-Produktschlüssel sollten nicht verschenkt werden, außer wenn Sie planen, Kunden auf Steam das Spiel ebenfalls kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie eine Verlosung auf Steam durchführen möchten, kontaktieren Sie uns bitte und reichen Sie ein Ticket ein.

  • Steam-Produtkschlüssel sollten nicht zusammen in großen Mengen verkauft werden. Sie sollten Ihr Spiel beispielsweise nicht auf Seiten verkaufen, die Kunden die Option bieten, eine große Anzahl von Produktschlüsseln zu einem rabattierten Preis zu erwerben. Sie sollten Ihr Spiel außerdem nicht in Paketen von Seiten anbieten, die Kunden erlauben, mehrere Einheiten des Pakets für einen geringeren Preis zu erwerben.

  • Wir behalten uns das Recht vor, Produktschlüsselanfragen abzulehnen oder Partnern, die das System missbrauchen oder Steam-Kunden benachteiligen, die Anfrageberechtigungen für Produktschlüssel zu entziehen.

  • Wenn wir feststellen, dass Sie eine außergewöhnlich große Anzahl von Produktschlüsseln anfragen und Steam-Kunden kein gutes Angebot bieten, lehnen wir Ihre Anfrage gegebenenfalls ab.

  • Wir behalten uns das Recht vor, die Berechtigungen zum Anfragen von Produktschlüsseln jenen Entwicklern zu entziehen, deren Geschäftsmodell einzig darin besteht, Steam-Produktschlüssel zu verkaufen und nicht darin, Steam-Kunden einen Wert oder ein faires Angebot zu bieten.

    Produktschlüssel können in folgenden Fällen nicht generiert werden:
    • Kostenlose Produkte:
      Wenn Sie Produktschlüssel für ein kostenlosen Paket oder etwas, das niemals verkauft werden wird (z. B. Eventartikel, spezielle Promotionen usw.), benötigen, kontaktieren Sie bitte Valve.
    • Steam-Bundles
      Steam-Produtkschlüssel können nicht für Steam-Bundles generiert werden. Sie müssen Produktschlüssel für die einzelnen Anwendungen im Bundle generieren.

    Verwendung von Produktschlüsseln

    Beantragen von Produktschlüsseln

    Die Vergabe von Produktschlüsseln erfolgt auf Anfrage im Steamworks-Portal. Um Produktschlüssel anzufordern, klicken Sie auf der Startseite Ihrer Anwendung in Steamworks auf „Steam-Produktschlüssel anfordern“. Wenn diese Schaltfläche nicht vorhanden ist, verfügt Ihr Account nicht über die Berechtigung „Steam-Produktschlüssel generieren“.
    HINWEIS: Anfragen zu großen Mengen von Produktschlüsseln werden zunächst manuell durch Valve geprüft.

    Abrufen von Produktschlüsseln

    Nachdem die Anfrage bearbeitet wurde, können die Produktschlüssel auf der Startseite Ihrer Anwendung in Steamworks durch Klicken auf „Steam-Produktschlüssel anfordern“ abgerufen werden. Produktschlüssel können als ZIP-Datei, die eine Textdatei beinhaltet, heruntergeladen werden. Sie können nur von dem Benutzer heruntergeladen werden, der sie angefordert hat.

    Tags für Produktschlüssel

    Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Produktschlüssel mit den korrekten Tags versehen, damit sie überwacht und nachverfolgt werden können. Wenn Sie beispielsweise einen Satz Schlüssel anfordern, der in Frankreich verkauft werden soll, können Sie diesen mit dem Tag „Frankreich“ markieren. Es ist auch aus haftungsrechtlichen Gründen ratsam, über die Verkäufe Ihres Produkts über externe Kanäle stets informiert zu sein. Produktschlüsselanfragen, die nicht mit einem Tag versehen sind, können abgelehnt werden.

    Abfragen von Schlüsseln

    Wenn Sie einen Produktschlüssel überprüfen möchten, können Sie dies mithilfe der Seite Steam-Produktschlüssel abfragen tun.

    Beachten Sie, dass nur Accounts mit der Berechtigung „Anforderung von Steam-Produktschlüsseln“ Schlüssel abfragen dürfen. Außerdem können Sie nur Produktschlüssel aus Sätzen abfragen, die Sie selbst angefordert haben oder die App-IDs enthalten, für die Sie über Produktschlüsselberechtigungen verfügen. Wenn Sie versuchen, einen ungültigen Produktschlüssel oder einen Schlüssel, für den Sie keine Berechtigung besitzen, abzufragen, erhalten Sie den Hinweis, dass der Produktschlüssel ungültig ist.

    Sperren von Produktschlüsseln

    Wenn Sie Produktschlüssel sperren müssen, können Sie dies mithilfe der Seite Steam-Produktschlüssel sperren tun.

    Wie bei der Schlüsselabfrage können Sie auch hier nur Schlüssel sperren, für die Sie Berechtigungen besitzen. Im zweiten Schritt des Vorgangs können Sie auswählen, ob Sie alle Schlüssel des Satzes oder nur Schlüssel sperren möchten, die noch nicht eingelöst wurden. Gehen Sie beim Sperren von Produktschlüsseln sehr vorsichtig vor, da ein Fehler dazu führen kann, dass Sie rechtmäßigen Nutzern Ihren Zugriff auf das Produkt entziehen.

    Die Sperrung von Produktschlüsseln ist sinnvoll, wenn Schlüssel gestohlen oder betrügerisch erworben wurden oder wenn Sie am Ende einer Betatestphase die legitime Produktnutzung für Nutzer beenden möchten. Gesperrte Produktschlüssel können nicht wieder entsperrt werden.

    Falls Sie eine große Menge Produktschlüssel sperren müssen, empfiehlt es sich, diese in Gruppen von 10 000 pro Textdatei aufzuteilen. Die Seite für gesperrte Produktschlüssel verarbeitet zwar größere Mengen, aber es kann zu Fehlermeldungen wegen Zeitüberschreitung kommen, auch wenn die Sperrung erfolgreich war.

    Zusätzliche Richtlinien

    • Produktschlüssel in kleinen Mengen beantragen.
      Wägen Sie gut ab, wie viele Schlüssel Sie benötigen. Eine kleinere Anzahl von Schlüsseln kann ausreichen. Bei Bedarf können Sie jederzeit einen weiteren Satz anfordern. Stellen Sie Drittanbietern nur so viele Schlüssel zur Verfügung, wie sie wahrscheinlich benötigen. Wenn Sie oder einer Ihrer Anbieter einen Fehler machen oder die Schlüssel gestohlen werden, ist es besser, wenn es sich um eine kleine Anzahl handelt. Ein guter Grundsatz ist, Produktschlüssel wie Bargeld zu behandeln.

    • Vorsicht im Umgang mit Ihren Steam-Schlüsseln.
      Wir hören zahlreiche Berichte über Betrüger, die sich als Journalisten oder Webshops ausgeben und Schlüssel anfordern, um diese dann für einen Gewinn weiterzuverkaufen.

    • Vorverkäufe.
      Wir raten Entwicklern generell davon ab, Vorverkaufsangebote auf Steam zu gewähren. Wenn Sie Ihr Produkt außerhalb von Steam zum Vorverkauf anbieten und in diesem Angebot ein Steam-Produktschlüssel für den Benutzer enthalten ist, sollte dieser Schlüssel das Produkt erst dann freischalten, wenn es auch auf Steam zum Verkauf steht.

    • Betatests.
      Produktschlüssel sind eine sehr gute Möglichkeit, bestimmten Spielern im Rahmen von Alpha-, Beta- oder anderen Tests frühen Zugang zum Produkt zu gewähren. Bedenken Sie jedoch, dass bei Aktivierung der Produktschlüssel Ihr Spiel von der Wunschliste eines Spielers gelöscht wird. Verwenden Sie die Steam-Playtest-Funktion, wenn Sie einen größeren Betatest planen, der mehr als ein paar tausend den Veröffentlichungsstatus überschreibende Produktschlüssel benötigt. Weitere Informationen zu dieser Funktion finden Sie hier.

    • Verkauf von Bündeln außerhalb von Steam.
      Es steht Ihnen frei, Ihr Produkt mithilfe von Produktschlüsseln im Rahmen von Bündelangeboten außerhalb von Steam zu vertreiben. Viele Entwickler sind der Meinung, dass sogenannte Pay-what-you-want-Bündel, für die Spieler das bezahlen, was sie möchten, eine gute Einkommensmöglichkeit besonders für ältere Spiele sind.

      Wie bei allen Systemen, bei denen Produktschlüssel verteilt werden, besteht auch hier ein nicht unerhebliches Risiko des Weiterverkaufs dieser Schlüssel durch die Käufer zu Ihrem Schaden. Die Teilnahme an einem Bündel dieser Art ist praktisch ein massiver Rabatt, der eventuelle zukünftige Sonderangebote für Ihr Spiel untergraben kann. Nähere Informationen dazu erhalten Sie in unserer Dokumentation zu bewährten Praktiken für Rabatte und Sonderangebote.

    • Crowdfunding.
      Schlüssel können zur Abgeltung von Crowdfunding-Investitionen werden, indem Sie Ihren Investoren Zugang zu Ihrem Produkt gewähren. Dies kann auch vor der Veröffentlichung mithilfe von Betatest-Schlüssel erfolgen. Achten Sie aber darauf, dass Beta-Schlüssel ausschließlich Investoren zur Verfügung gestellt und nicht außerhalb der Crowdfunding-Kampagne verkauft werden, es sei denn, Sie bieten Ihre Beta auch auf Steam zum Verkauf an.

      Produktschlüssel von Steam dürfen nur dann angeboten werden, wenn es für das betreffende Produkt bereits eine Vertriebsvereinbarung mit Steam gibt. Es ist nicht zulässig, die Logos von Valve oder Steam zur Vermarktung eines Produkts zu verwenden, für das keine Steam-Vertriebsvereinbarung besteht. Bei nicht abgeschlossenen Crowdfunding-Kampagnen ohne festgelegtem Enddatum dürfen Sie Steam-Schlüssel nur dann kostenpflichtig verkaufen, wenn das Produkt auch auf Steam zum Verkauf bereitsteht. Auch darf der Preis auf Steam nicht höher sein als der Preis im Rahmen Ihrer Crowdfunding-Kampagne. Wenn Sie Steam-Produktschlüssel für eine Beta- oder Early-Access-Version Ihres Produkts verkaufen, müssen Sie die unten beschriebenen Vorschriften für Early Access befolgen.

    • Produktschlüssel für Early-Access-Titel.
      Wenn Sie Steam-Produktschlüssel zur Verteilung oder zum Verkauf eines Early-Access-Titels außerhalb von Steam anfordern, müssen Sie sämtliche Unterlagen mitliefern, die in den aufgelistet sind.

      Beachten Sie bitte, dass Steam-Produktschlüssel nur dann extern verkauft werden dürfen, wenn das betreffende Produkt auch auf Steam käuflich zu erwerben ist, und zwar zu keinem höheren Preis als in den externen Verkaufsstellen.[/list]
      HINWEIS: Valve behält sich das Recht vor, Produktschlüsselanfragen abzulehnen.

      Häufig gestellte Fragen


      Frage: Wie verwende ich Produktschlüssel zum Testen meines Produkts?
      Antwort: Informationen zur Durchführung von Tests mit Produktschlüsseln finden Sie im Abschnitt zum [url]Testen auf Steam. Alternativ können Sie auch eine externe Beta ohne Produktschlüssel durchführen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Dokumentation zu Steam Playtest.

      Frage: Wie viele Produktschlüssel kann ich anfordern?
      Antwort: Sie können die benötigte Menge Produktschlüssel anfordern, jedoch werden Anfragen auf einer Fall-zu-Fall-Basis von Valve-Mitarbeitern überprüft, um sicherzustellen, dass Steam-Kunden fair behandelt und die Schlüssel nicht zu missbräuchlichen Zwecken verwendet werden.

      Frage: Warum wurde meine Produktschlüsselanfrage abgelehnt?
      Antwort: Ihre Anfrage kann aufgrund der Anzahl der beantragten Produktschlüssel abgelehnt worden sein. Wenn wir feststellen, dass Sie eine außergewöhnlich große Anzahl von Produktschlüsseln anfragen und Steam-Kunden kein gutes Angebot bieten, lehnen wir Ihre Anfrage gegebenenfalls ab.

      Die Ablehnung kann auch erfolgt sein, weil die Anfrage für ein Paket bestimmt war, das einen Veröffentlichungsstatus überschreibt. Veröffentlichungsstatus überschreibende Produktschlüssel machen den Inhalt bei Aktivierung sofort ausführbar. Den Veröffentlichungsstatus überschreibende Produktschlüssel für Test-, Promo- oder Pressezwecke dürfen im Allgemeinen nur in kleinen Mengen und mit entsprechenden Tags versehen beantragt werden. Andernfalls wird die Anfrage wahrscheinlich abgelehnt. Wenn Sie Produktschlüssel für gewerbliche Zwecke angefordert haben, stellen Sie sicher, dass das Paket den Veröffentlichungsstatus Ihrer Anwendung nicht überschreibt.

      Frage: Benötige ich Produktschlüssel, um eine Steam-Version meines Spiels im Einzelhandel zu verkaufen?
      Antwort: Ob für Gold Master oder nicht, Sie brauchen auf jeden Fall Produktschlüssel, um Ihr Produkt physisch oder digital zu verkaufen.

      Viele Vertriebspartner fordern ein selbstinstallierendes Anwendungspaket. Erstellen Sie das Installationspaket für den Einzelhandel mit SteamPipe. Nutzen Sie dazu die Depots und das Installationsskript, die Sie bereits für Steam erstellt haben. Sie können das Installationsprogramm mithilfe eigener, auf Ihre Marke abgestimmter Grafiken und Sounds anpassen.

      Wenn Sie kein Installationspaket liefern können oder möchten, können Sie stattdessen einen Steam-Aktivierungscode (genannt: Steam-Produktschlüssel) mit Anweisungen zur Codeeinlösung auf Steam mitliefern.

      Frage: Verfallen meine den Veröffentlichungsstatus überschreibende Produktschlüssel, wenn die Anwendung veröffentlicht wird?
      Antwort: Nein. Schlüssel verfallen nicht automatisch. Alle Spiele, die vor der Veröffentlichung einen Betaschlüssel eingelöst haben, behalten das Spiel. Falls Sie nach einer geschlossenen Beta Schlüssel widerrufen möchten, finden Sie Informationen dazu im Abschnitt Sperren von Produktschlüsseln oben.