Steamworks-Dokumentation
Early Access

Übersicht

Was ist Early Access?

Steam Early Access ermöglicht Ihnen, Ihr Spiel auf Steam zu verkaufen, während es sich noch in der Entwicklungsphase befindet. Ihren Kunden wird dadurch deutlich gemacht, dass Ihr Produkt als „unvollendet“ betrachtet werden sollte. Early Access ist für Spiele mit einer spielbaren Alpha- oder Betaversion, die den aktuellen Wert des spielbaren Builds widerspiegelt und die Sie bis zur Vollveröffentlichung weiterentwickeln möchten.

Die Veröffentlichung eines Spiels im Early Access hilft, einen Rahmen für potenzielle Kunden festzulegen und sie vor der Vollveröffentlichung über Ihre Pläne und Ziele zu informieren.

Was Early Access nicht ist

Early Access ist kein Mittel, um Crowdfunding für die Entwicklung Ihres Produkts zu betreiben.
Sie sollten Early Access nicht ausschließlich dazu verwenden, die Entwicklung zu finanzieren. Falls Sie den Verkauf einer bestimmten Stückzahl planen, um Ihr Spiel fertigzustellen, raten wir im Vorfeld zu überlegen, was es für Sie oder Ihr Team bedeuten würde, wenn Sie weniger Exemplare verkaufen. Sind Sie bereit, die Entwicklung des Spiels auch ohne Verkäufe fortzusetzen? Sind Sie bereit, nach alternativen Investitionsmaßnahmen zu suchen?

Early Access ist keine Vorbestellung
Early Access soll keine Art der Vorbestellung sein, sondern ein Werkzeug, mit dem Sie Ihr Spiel Steam-Nutzern vorstellen und Feedback erhalten, während Sie Ihr Spiel fertigstellen.

Early Access-Titel müssen dem Kunden zum Zeitpunkt des Kaufs ein spielbares Spiel oder eine verwendbare Software bieten, während Vorbestellungsspiele zu einem späteren Zeitpunkt bereitgestellt werden. Weitere Informationen finden Sie unter: Vorbestellungen auf Steam.

Ist Early Access das Richtige für mich?

Early Access bindet die Community in die Entwicklung Ihres Titels ein, wenn Sie Community-Mitgliedern vor dessen Vollveröffentlichung Zugriff darauf geben. Überlege Sie gründlich, ob dies für Ihr Spiel geeignet ist. Wir empfehlen Ihnen, sich andere Spiele in Early Access auf Steam anzusehen, die Entwicklerforen zu besuchen und auch einige der unten aufgeführten Fallstudien zu lesen, um mehr über die Erfahrungen von Entwicklern mit Early Access zu erfahren:

Bei den Steam Dev Days im Januar 2014 haben vier Entwickler berichtet, was sie aus ihrer Teilnahme an Early Access gelernt haben, wie dies ihre Entwicklungsarbeit und ihre Umsätze beeinflusst hat und wann Early Access sinnvoll ist.

https://www.youtube.com/watch?v=JRDwA3cQmlc
Die Diskussionsteilnehmer sind: Justin Bailey (Double Fine), Bob Berry (Uber Entertainment), Jamie Cheng (Klei Entertainment), Mark Morris (Introversion).

https://youtu.be/xXeoByO-OFE

Regeln

1. Sie müssen Steam-Early-Access-Marken sowie Informationen über den aktuellen Zustand Ihres Spiels auf allen Drittanbieter-Websites anzeigen, über die Sie Steam-Schlüssel für Ihr Early-Access-Spiel vertreiben. Wir bemühen uns sehr darum, Kunden alle Informationen über das Produkt bereitzustellen, wenn sie einen Early-Access-Titel auf Steam erwerben. Diese Erwartung gilt für alle Vertriebsstellen von Steam-Schlüsseln. Sie müssen die Steam-Early-Access-Marke sowie aktuelle Informationen zum Spielstatus und einen Link zu den Häufig gestellten Fragen zu Steam Early Access auf jeder Website anzeigen, über die Sie Steam-Schlüssel für Ihren Early-Access-Titel vertreiben. Zusätzlich sollten Sie ein Exemplar des Early-Access-Fragebogens hinzufügen. Mehr erfahren Sie in den Steam-Markenrichtlinien.

2. Machen Sie keine Versprechen über. zukünftiger Events. Es ist grundsätzlich schwer abzuschätzen, wann genau und ob überhaupt ein Spiel fertiggestellt wird oder ob geplante zukünftige Ergänzungen auch wirklich hinzugefügt werden. Ermutigen Sie Ihre Kunden nicht, auf die Zukunft Ihres Spiels zu setzen. Kunden sollten Ihr Spiel nicht auf der Grundlage von Versprechungen kaufen, die in der Zukunft vielleicht (aber vielleicht auch nicht) eingelöst werden, sondern basierend auf seinem aktuellen Zustand.

3. Steam-Early-Access-Titel müssen für Kunden über Steam erhältlich sein. Wenn Steam Ihr Early-Access-Spiel aktiviert, muss Ihr Titel im Steam-Shop zu kaufen sein. Bieten Sie es auf Steam nicht zu einem späteren Zeitpunkt als anderswo zum Kauf an.

4. Setzen Sie keine zu hohen Preise an. Der Early-Access-Preis Ihres Spiels sollte nicht höher sein, als der Preis zu dem es bei anderen Diensten oder auf anderen Websites angeboten wird. Kümmern Sie sich um Ihre Kunden auf Steam.

5. Stellen Sie sicher, dass Sie überall, wo Sie über Ihr Spiel sprechen, auch die richtigen Erwartungen wecken. Seien Sie gegenüber Ihrer Community transparent. Wenn Sie beispielsweise wissen, dass Ihre Updates während der Early-Access-Phase Spielstandsdateien beschädigen werden, dann teilen Sie das den Spielern unbedingt im Voraus mit. Teilen Sie dies überall dort mit, wo Ihre Steam-Produktschlüssel verkauft werden.

6. Starten Sie nicht ohne ein spielbares Spiel in den Early Access. Wenn Sie nur eine technische Demo mit wenig spielbarem Material haben, ist es wahrscheinlich zu früh, um im Early Access zu starten. Falls sich ein Konzept noch in der Testphase befindet und sie noch nicht wissen, was Spieler in Ihrem Spiel für ihren Spielspaß tun sollen, ist es wahrscheinlich zu früh. Sie könnten eventuell zuerst Schlüssel an ausgesuchte Fans verteilen und Feedback von einer kleineren und stärker eingegrenzten Gruppe einholen, bevor Sie das Spiel in Early Access veröffentlichen. Als absolute Mindestvoraussetzung benötigen Sie einen Videotrailer, der den Spielablauf zeigt. Selbst wenn Sie um Feedback bitten, das sich auf den Spielablauf auswirken wird, brauchen die Kunden etwas, mit dem sie beginnen können, um fundiertes Feedback und konkrete Vorschläge liefern zu können.

7. Starten Sie nicht im Early Access, wenn Sie die Entwicklung bereits abgeschlossen haben. Wenn Sie Ihren gesamten Spielablauf bereits definiert haben und das Spiel nur noch auf Programmfehler testen wollen, dann ist Early Access nicht das Richtige für Sie. Senden Sie stattdessen Schlüssel an ausgesuchte Fans oder führen Sie weitere interne Spieltests durch. Der Early Access ist nicht dazu gedacht, dass Kunden Einfluss auf das endgültige Spiel nehmen können.

Fragen und Antworten zu Early Access

Im Folgenden finden Sie einige Empfehlungen zum Ausfüllen des Early-Access-Fragebogens. Sie kennen Ihr Produkt am besten. Betrachten Sie daher die Antworten unten nur als Richtlinien. Am wichtigsten ist es, im Umgang mit Kunden detailliert und transparent zu sein. Dies ist Ihre Gelegenheit, über Ihre Pläne zu sprechen, die allgemeinen Erwartungen klarzustellen und die Kommunikation mit Ihrer Community zu etablieren, während Sie auf eine endgültige Veröffentlichung hinarbeiten. Es kann auch hilfreich sein, bei Produkten oder Entwicklern, die Sie bewundern, nach Inspiration zu suchen.

Warum Early Access?
Was sind Ihre Ziele? Hoffentlich kennen Sie die Antwort auf diese Frage, bevor Sie Ihre Shopseite erstellen. Early Access ist kein Sprint, sondern ein Marathonlauf. Stellen Sie sicher, dass Sie bereit sind, die Verpflichtung einzugehen, an Ihrem Produkt weiterzuarbeiten, Feedback einzuholen und Ihr Projekt fertigzustellen.

Wie lange wird dieses Spiel im Early Access bleiben?

Seien Sie so konkret wie möglich. Falls Sie noch keinen konkreten Zeitraum anvisiert haben, dann erklären Sie warum.

In welcher Hinsicht wird sich die Vollversion von der Early-Access-Version unterscheiden?
Denken Sie auch hier wieder über Ihre Ziele nach. „Vollversion“ bedeutet bei jedem Produkt etwas anderes und nur Sie können darüber entscheiden. Beschreiben Sie genau, was Sie noch hinzufügen oder welche Daten Sie sammeln möchten. Keine Sorge, falls Sie es sich am Ende anders überlegen, denn genau darum geht es ja! Wenn Sie transparent sind und sich anhören, was Ihre Community zu sagen hat, haben Sie nichts zu befürchten.

Was ist der derzeitige Stand der Early-Access-Version?
Was kann ein Kunde heute kaufen und verwenden? Seien Sie in Bezug auf Modi, Funktionen, Level usw. konkret. Möglicherweise müssen Sie diesen Abschnitt regelmäßig im Abstand von einigen Wochen oder Monaten aktualisieren, um sicherzustellen, dass er auch wirklich Ihrem Fortschritt entspricht.

Wird das Spiel während und nach der Early-Access-Phase unterschiedliche Preise haben?
Es gibt keine festen Regeln oder bewährte Praktiken für die Preisgestaltung des Endprodukts. Viele erfolgreiche Entwickler haben den Preis erhöht und viele haben ihn letzten Endes gesenkt. Versuchen Sie grundsätzlich, die Dinge aus der Perspektive eines Early-Access-Kunden zu betrachten. Was würden die Kunden von dieser Entscheidung halten? Ihr Ziel sollte sein, Ihre frühen Unterstützer zu belohnen und ihnen das Gefühl zu geben, dass ihre Zeit und ihr Einsatz die Sache wert waren. Das bedeutet nicht zwangsläufig einen niedrigeren Preis für Ihren Early-Access-Titel als für die Vollveröffentlichung. Versuchen Sie jedoch, ein gutes Preisleistungsverhältnis für Ihre Early-Access-Community zu schaffen.

Wie planen Sie, die Community an Ihrem Entwicklungsprozess zu beteiligen?
Die Community spielt bei der Entwicklung Ihres Spiels während der Early-Access-Phase eine entscheidende Rolle. Wie werden Sie mit Ihren Kunden kommunizieren? Über ein Forum? Auf Ihrer Website? Wie oft? Dies ist Ihre Chance, Ihren Kunden mitzuteilen, wie sie Einfluss auf die Entwicklung Ihres Produkts nehmen können.

Early Access aktivieren

Bitte führen Sie diese Schritte durch, bevor Sie Ihr Spiel veröffentlichen.

Führen Sie zur Aktivierung von Early Access für Ihr Produkt die folgenden Schritte durch:
  1. Markieren Sie auf dem Tab „Early Access“ im Bereich für die Shopseitenkonfiguration das Kontrollkästchen „Early Access“ für Ihr Produkt.
  2. Schließen Sie die Fragen und Antworten zu Early Access ab. Mehr über häufig gestellte Fragen und deren Antworten erfahren Sie hier.

Sobald Ihre Produktseite und Ihre häufig gestellten Fragen und Antworten abgeschlossen sind und von Valve geprüft wurden, können Sie Ihren Titel in Early Access veröffentlichen. Weitere Informationen über das Veröffentlichen Ihres Titels finden Sie unter Veröffentlichungsprozess.
Hinweis: Wenn Sie bereits eine „Bald verfügbar“-Seite für Ihr Produkt haben, können Sie den Early Access selbst aktivieren. Ihre Shopseite muss dann vor der Veröffentlichung erneut überprüft werden.

Bewährte Praktiken

Verwaltung Ihrer Early-Access-Shopseite

Spiele können zwar so lange wie notwendig im Early Access bleiben, jedoch ist es wichtig, dass Ihre Spieler und potenzielle Kunden aktuelle Informationen zu Ihren Entwicklungsplänen erhalten. Deshalb sollte Ihre Shopseite immer folgende Informationen enthalten:
  1. Den aktuellen Status Ihres Early-Access-Spiels.
  2. Ihre aktuellen Pläne für eine eventuelle Veröffentlichung von Version 1.0.
Überprüfen Sie mindestens einmal im Jahr, ob Ihre Early-Access-Shopseite nach wie vor die korrekten und aktuellen Informationen anzeigt. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihre Shopseite auf dem neuesten Stand halten können (und sollten):
  • Häufig gestellte Fragen zu Ihrem Early-Access-Titel aktualisieren: Um die Antworten Ihrer häufig gestellten Fragen zu aktualisieren, melden Sie sich bei Steamworks an, klicken Sie auf „Shopseite bearbeiten“ und dann auf den Tab „Early Access“ (Weitere Infos zu den häufig gestellten Fragen im Early Access siehe oben). Vergessen Sie nicht, Ihre Änderungen zu speichern und zu veröffentlichen!
  • Ihre Marketingmaterialien aktualisieren: Melden Sie sich bei Steamworks an, klicken Sie auf „Shopseite bearbeiten“ und wählen Sie dann die entsprechenden Tabs, um Ihre Marketingmaterialien zu aktualisieren und sicherzustellen, dass sich diese auf die aktuelle Version Ihres Titels beziehen. Weitere Details zur Aktualisierung Ihrer Shopseite finden Sie hier.
  • Eine Ankündigung veröffentlichen: Sie möchten Ihrer Community eine wichtige Neuigkeit mitteilen, beispielsweise eine tolle neue Funktion oder eine unerwartete Verzögerung? Teilen Sie diese Neuigkeiten in einer Ankündigung mit Ihren Spielern.

Preisgestaltung bei Early Access

Entscheidungen über die Preisgestaltung hängen von der Art Ihres Spiels sowie davon ab, was Sie anregen möchten. Die meisten Entwickler entscheiden sich dafür, mit einem Preis zu beginnen, der unter ihrem geplanten Einführungspreis liegt. Dadurch wird ein Preis festgelegt, der für den zu diesem Zeitpunkt bereitgestellten Inhalt angemessen ist, wobei beabsichtigt ist, den Preis im Lauf der Zeit zu erhöhen, wenn mehr Inhalte hinzugefügt werden und das Spiel ausgereifter wird.

Umgekehrt entscheiden sich manche Entwickler dafür, ihren Early-Access-Preis höher anzusetzen als den geplanten Einführungspreis, damit sie eine kleinere Gruppe von besonders interessierten Fans erreichen können.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer Preiserhöhung 30 Tage lang keinen Rabatt gewähren können. Dies gilt auch für einen Einführungsrabatt, wenn Ihr Titel aus dem Early-Access-Status in den Status einer Vollveröffentlichung übergeht. Wenn Sie Ihren Grundpreis innerhalb von 30 Tagen vor diesem Übergang erhöht haben, können Sie keinen Einführungsrabatt geben.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Häufig gestellten Fragen zur Early-Access-Preisgestaltung.
Es ist wichtig, Ihrer Community gegenüber in Bezug auf Ihre Preisentscheidungen transparent zu sein, insbesondere dann, wenn Sie vorhaben, den Preis in Zukunft zu erhöhen. Solange Ihr Produkt in Early Access ist, können Sie keinen permanenten Rabatt gewähren. Wenn Sie für Ihren Titel in Early Access einen niedrigeren Preis festlegen möchten, sollten Sie einen niedrigen Grundpreis festlegen.

Übergang von Early Access in den Status „Veröffentlicht“

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Produkt seinen vollen Funktionsumfang besitzt und keine größeren Änderungen mehr zu erwarten sind, können Sie vom Early-Access-Status in den Status „Veröffentlicht“ übergehen. Hinweis: Dies bedeutet nicht, dass keine Funktionen mehr hinzugefügt oder Ihr Produkt nicht mehr aktualisiert werden kann. Solange dies für Ihren Titel notwendig oder empfehlenswert ist, sollten Sie auch weiterhin Inhalte hinzufügen und Fehler beheben.
Hinweis: Wenn Ihr Produkt nicht mehr als Early Access markiert ist, gehen die Kunden davon aus, dass Ihr Produkt stabil ist und eine vollständige Erfahrung liefert.

Wenn Sie bereit sind, Ihr Produkt aus Early Access zu entfernen, dann führen Sie folgende Schritte durch:
  1. Laden Sie den aktualisierten Build Ihres Spiels oder Ihrer Software hoch und veröffentlichen Sie ihn.
  2. Klicken Sie auf „Veröffentlichungsoptionen anzeigen“ im oberen Bereich Ihrer Produktstartseite, um Ihr Spiel vorzubereiten und vollständig zu veröffentlichen. Durch Wählen der Schaltfläche „Veröffentlichen“ wird das Veröffentlichungsdatum für Ihr Spiel aktualisiert, die Steam Early-Access-Marke von Ihrer Shopseite entfernt und gegebenenfalls der von Ihnen festgelegte Einführungsrabatt angewendet.
  3. Wir empfehlen, eine Ankündigung in Ihrem Communityhub zu veröffentlichen, um Kunden über den Wechsel von Early Access zur Vollveröffentlichung zu informieren.

Early Access-Marketing und -Sichtbarkeit

Early-Access-Titel werden in vielerlei Hinsicht genau wie „voll veröffentlichte“ Titel behandelt. Sie können Rabatte gewähren, Werbeaktionen durchführen und Steam kann Ihr Spiel Kunden empfehlen. Ihre volle Einführungssichtbarkeit erhalten Sie jedoch erst durch die Vollveröffentlichung. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Sichtbarkeit auf Steam.

Häufig gestellte Fragen

  • Frage: Kann mein Early Access-Spiel als „Bald verfügbar“ gelistet werden?

    Antwort: Ja, solange Ihr Produkt nicht bereits zum Kauf erhältlich ist. Wenn Sie einen Early-Access-Titel zum Kauf anbieten, ist es nicht sinnvoll, das Produkt gleichzeitig als demnächst verfügbar anzukündigen. Wenn Sie mitteilen möchten, dass Sie Early Access bald verlassen möchten, dann verwenden Sie die Häufig gestellten Fragen und Antworten zu Early Access.

  • Frage: Kann ich den Preis nach der Early-Access-Phase erhöhen?

    Antwort: Ja, allerdings müssen Sie nach der Preiserhöhung mindestens 30 Tage warten, bevor Sie Ihren Preis erneut ändern oder einen Rabatt gewähren. Wenn Sie Ihren Preis innerhalb von 30 Tagen nach dem Übergang vom Early Access zur Vollveröffentlichung erhöhen, wird Ihr Einführungsrabatt nicht angewendet.

    Wenn Sie Ihren Preis zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aus dem Early Access erhöhen möchten und eine Rabattaktion zur Feier Ihrer Veröffentlichung der Version 1.0 anbieten möchten, beachten Sie bitte die folgenden Szenarien:
    • Sie könnten den Preis erst einmal belassen, beim Übergang vom Early Access zur Veröffentlichung der Version 1.0 einen Rabatt gewähren und den Preis erst danach erhöhen.
    • Sie könnten den Preis beim Übergang vom Early Access zur Vollveröffentlichung erhöhen und keinen Rabatt gewähren.
    • Sie könnten den Preis bereits mehr als 30 Tage vor dem Übergang von Early Access zur Vollveröffentlichung erhöhen und dann eine Rabattaktion zusammen mit der Veröffentlichung der Version 1.0 anbieten.

  • Frage: Wie wird meine Early-Access-Veröffentlichung vermarktet? Erhalten Early Access-Spiele Sichtbarkeit im Shop?

    Antwort: Early Access-Titel können weiterhin rabattiert werden, in Werbeaktionen erscheinen und Kunden empfohlen werden. Allerdings erhalten sie nicht dieselbe Einführungssichtbarkeit wie die Veröffentlichung einer Version 1.0. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation Sichtbarkeit auf Steam.

  • Frage: Werden Early-Access-Titel bei der Vollveröffentlichung gesondert hervorgehoben?

    Antwort: Early-Access-Titel erscheinen unter dem Tab „Alle Neuerscheinungen“ im Early-Access-Bereich. Nutzer, die Ihren Titel auf ihre Wunschliste gesetzt haben, werden zu diesem Zeitpunkt per E-Mail über die Veröffentlichung benachrichtigt. Je nach Einstellung und Präferenzen, werden Titel im Early Access bestimmten Nutzern in verschiedenen Bereichen der Startseite präsentiert. Erfolgreiche Titel erscheinen auch unter „Neu und angesagt“ auf der Early-Access-Seite und bei ausreichend hohen Verkaufszahlen in der Liste der Topseller auf der Startseite des Shops sowie auf den Seiten passender Genres und Tags.

    Nach der Vollveröffentlichung stehen zusätzliche Sichtbarkeitsbereiche zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Sichtbarkeit bei Vollveröffentlichung“ unter Sichtbarkeit auf Steam.

  • Frage: Wie wird der Übergang meines Spiels von Early Access zur Vollveröffentlichung ein Erfolg?

    Antwort: Der Erfolg hängt in großem Maße von Ihrem Spiel und seinen Details ab. Es ist daher schwierig, ein allgemeines Erfolgskonzept zu empfehlen. Faktoren, wie die Beliebtheit des Spiels in der Early-Access-Phase, die Zufriedenheit der Spieler und die Nachfrage bzgl. der Vollveröffentlichung spielen alle eine große Rolle. Wenn Ihr Spiel bereits im Early Access größtenteils ausgearbeitet ist und Anklang bei Spielern gefunden hat, ist die Nachfrage zur Vollveröffentlichung möglicherweise relativ gering, wenn Sie das Interesse von Spielern nicht durch eine größer angelegte Aktion zur Vollveröffentlichung oder bedeutende Qualitätsunterschiede zur Early-Access-Version ankurbeln. Anderenfalls misst sich der Erfolg Ihres Titels an seinem stetigen Umsatz im Laufe der Zeit. Da Sie Ihr Produkt und seinen bisherigen Erfolg am besten kennen, können Sie den Erfolg einer Vollveröffentlichung selbst am besten einschätzen.

  • Frage: Ich habe vergessen, den Early Access zu aktivieren. Was kann ich tun?

    Antwort: Wenn Sie bereits eine „Bald verfügbar“-Seite für Ihr Produkt haben, können Sie den Early Access selbst aktivieren. Ihre Shopseite muss dann vor der Veröffentlichung erneut überprüft werden. Wenn Ihr Spiel bereits veröffentlicht ist, dann ist es nicht möglich, ein Spiel von „Veröffentlicht“ auf „Early Access“ zurückzusetzen. Steam handhabt Sichtbarkeit, Anzeige und Überprüfungen für neu veröffentlichte Early-Access-Spiele anders. Wenn Sie Details zu Ihren Entwicklungsplänen mitteilen möchten, nutzen Sie bitte den Communityhub (ein angehefteter Beitrag kann hier sehr hilfreich sein) oder überlegen Sie, relevante Informationen zum Anzeigebereich „Über dieses Spiel“ hinzuzufügen.

  • Frage: Kann ich, sobald mein Spiel im Early Access veröffentlicht wurde, mein Veröffentlichungsdatum für die Version 1.0 festlegen?

    Antwort: Es gibt kein spezifisches Feld, in dem Sie das anvisierte vollständige Veröffentlichungsdatum (das Veröffentlichungsdatum für die Version 1.0) eingeben können. Sie können jedoch eine Ankündigung mit Ihren anvisierten Veröffentlichungsinformationen erstellen, wie z. B. dem Datum und bevorstehenden Updates, die mit der Version 1.0 veröffentlicht werden.

  • Frage: Kann ich meinen Titel aus dem Early Access entfernen, ohne ihn zu veröffentlichen?

    Antwort: Wenn Sie die Entwicklung Ihres Early-Access-Spiels abgeschlossen haben, eine Vollveröffentlichung als Version 1.0 jedoch nicht in Betracht ziehen können oder möchten, können wir Ihnen dabei helfen, Ihr Spiel aus dem Early Access zu entfernen. Dadurch werden das Early-Access-Tag und die häufig gestellten Fragen zur Early-Access-Version Ihres Spiels, die auf dessen Shopseite angezeigt werden, entfernt. Die mit einer Vollveröffentlichung einhergehende Hervorhebung wird jedoch nicht aktiviert. Diese Änderung ist endgültig und wir können den Early Access später nicht wieder aktivieren. Bitte überlegen Sie sich gut, ob Sie diese Option in Betracht ziehen möchten, bevor Sie uns mit Einzelheiten kontaktieren. Wenn Sie diese Aktualisierung vornehmen, sollten Sie auch Ihre Community über Ihre Entscheidung informieren, den Early Access zu verlassen.

  • Frage: Was geschieht, wenn ich mein Early-Access-Spiel nicht fertigstelle?

    Antwort: Manchmal läuft nicht alles nach Plan und Sie müssen die Entwicklung Ihres Spiels einstellen. Wenn dieser Fall eintritt, sollten Sie Valve kontaktieren, um zu klären, wie es weitergehen soll. Denken Sie vor der Kontaktaufnahme gründlich darüber nach, ob es wirklich die richtige Entscheidung ist, Ihr Spiel zurückzuziehen. Ist dies lediglich Ihre emotionale Reaktion auf negatives Feedback oder ist die Einstellung Ihres Spiels wirklich der notwendige nächste Schritt? Da wir großen Wert auf eine positive und konsistente Kundenerfahrung legen, werden Spiele, deren Entwicklung eingestellt und die aus dem Shop entfernt wurden, nicht zu einem späteren Zeitpunkt erneut veröffentlicht. Außerdem wird Kunden, die das Spiel gekauft haben, eventuell der Kaufpreis erstattet. Nichts ist wichtiger, als die Kunden fair zu behandeln. Weitere Informationen finden Sie unter Entfernen eines Produkts auf Steam.