Steamworks-Dokumentation
Streameinrichtung
Allgemeine Informationen zur Einrichtung eines Streams auf Steam finden Sie in folgendem Artikel: https://support.steampowered.com/kb_article.php?ref=6730-TOAK-6497.

Anforderungen

  1. Nur nicht eingeschränkte Steam-Accounts können Übertragungen ausstrahlen. Anders ausgedrückt, müssen diese Accounts mindestens 5 US-Dollar im Steam-Shop ausgegeben haben.

  2. Eingeschränkte Accounts können kein RTMP-Token erstellen und daher nicht über RTMP auf die Steam-Plattform übertragen.

  3. Für den zum Streamen verwendete Account wird der Besitz des gewünschten Spiels vorausgesetzt, also das Spiel muss in der Steam-Bibliothek des Accounts sein. Der Account sollte die App-ID des Spiels auf der Seite „übertragen/hochladen“ angeben, damit Steam weiß, auf welcher Shopseite der Livestream angezeigt werden soll. Weitere Details siehe unten.

  4. Der Steam-Client kann kein unveröffentlichtes Spiel streamen. Sie können allerdings RTMP verwenden, um unveröffentlichte Spiele zu streamen. Es ist absolut in Ordnung, Ihren Fans einen Vorgeschmack auf ein Spiel zu geben, an dem Sie arbeiten.

Shopseiteneinrichtung

Eine Produktseite im Steam-Shop kann jetzt eine Live-Übertragung hosten. Im Folgenden wird erklärt, wie Sie Ihre Anwendung für Übertragungen einrichten können.

Erlauben Sie Steam-Nutzern Übertragungen an Ihrer Stelle auf der Shopseite auszustrahlen. Sie können auch ändern, welche Übertragungseinstellungen auf Ihrer Shopseite erscheinen. Zum Beispiel können Sie wahlweise Übertragungschats anzeigen oder standardmäßig verstecken (damit Ihr Artwork prominenter dargestellt wird) oder komplett von Ihrer Shopseite entfernen. Sie können ein individuell angepasstes Artwork hinzufügen, dass den Video-Player umrahmt, wenn der Chat versteckt ist oder entfernt wurde.

  • Navigieren Sie zur Anwendungsstartseite auf der Steamworks-Partnerseite.
    • Wählen Sie die Einstellung „Shopseite bearbeiten“ aus und gehen Sie auf den Reiter „Besondere Einstellungen“.
    • Scrollen Sie auf dem Bildschirm nach unten auf den Abschnitt „Steam-Übertragung (Beta)“ und wählen Sie einen oder mehrere Accounts aus, die auf Ihre Produktseite im Steam-Shop live übertragen dürfen. Die Reihenfolge, in der die übertragenden Accounts aufgelistet sind, stellt die Rangfolge dar. Der Rang entscheidet, welche Live-Übertragung angezeigt wird, wenn mehr als ein Streamer mit Erlaubnis gleichzeitig überträgt. Der Streamer mit dem höchsten Rang wird auf Ihrer Produktseite auf Steam hervorgehoben. Sie können auf der Oberfläche Accounts durch Ziehen verschieben und Ihnen so einen anderen Rang zuweisen.

      BroadcasterWhiteList_v1.png

    • Bitte vergessen Sie nicht, auf „Speichern“ zu drücken, wenn Sie mit den Änderungen zufrieden sind und sie behalten möchten (scrollen Sie bis zur Schaltfläche am Ende der Seite). Sobald die Information gespeichert ist, erscheint sie in der „Beta“-Ansicht der Shopseite.
    • Sie müssen den Veröffentlichungsprozess Ihrer Anwendung verwenden, um Ihre Änderungen im Steam-Store zu veröffentlichen. Rufen Sie dazu oben auf der Seite den Reiter „Veröffentlichen“ auf und wählen Sie dann „Anwendung veröffentlichen“.
    • Bitte bedenken Sie jedes Mal, wenn Sie einen Steam-Account hinzufügen/entfernen, dass die Änderung nur im Speicher vermerkt ist. Die Änderungen werden erst im Steam-Shop angezeigt, nachdem Sie zunächst „Speichern“ und dann „Veröffentlichen“ ausgewählt haben.
    • Bekannte Probleme: Es könnte zu einer kurzen Verzögerung (bis zu 5 Minuten) kommen, bevor Steam erkennt, dass Streams für Ihre Produktseite verfügbar sind. Dies steht mit unserem Cache-Model in Verbindung. Wir untersuchen zurzeit, wie wir diese Verzögerung reduzieren können. Es kann also bis zu 5 Minuten dauern, bis Streams für Ihre Produktseite herausgesucht und angezeigt werden. Als Umgehungslösung können Sie den Stream vorzeitig beginnen und entweder einen Countdown oder ein Standbild bis zum Beginn des Streams anzeigen. Es kann helfen, den Stream 5 bis 10 Minuten vorher zu beginnen.
  • Das Video wird auf Ihrer Produktseite des Steam-Shops angezeigt > http://store.steampowered.com/app/<your appid>.
    • Hinweis: Gegebenenfalls müssen Sie die Seite nach einigen Sekunden erneut laden. Die Liveübertragung wird erst angezeigt, wenn eine Verbindung besteht. Für die ersten Zuschauer dauert es am längsten, eine Verbindung zum Übertragenden herzustellen.

Shop-Artwork für Übertragungen

Sie können individuell angepasstes Artwork hochladen, das links und rechts um den übertragenden Spieler herum angezeigt wird. Verwenden Sie zum Hochladen den Reiter „Grafische Elemente“. Die Bildgröße liegt bei 155 × 337 (Breite × Höhe). Dieses Artwork kann dazu verwendet werden, Streaming-Events zu erklären, zum Handeln aufzufordern oder auf Links für soziale Medien hinzuweisen.

Konfiguration des Streams

Upload-Server

Abhängig vom Ping Ihres aktuellen Systems und der Verfügbarkeit/Auslastung unseres Übertragungsnetzes, empfehlen wir automatisch einen RTMP-Server, wenn Sie Ihre Einstellungen über http://steamcommunity.com/broadcast/upload/ konfigurieren. Sie können auch einen anderen aus dieser Liste auswählen, wenn Sie eine bessere Verbindung finden:
StadtRTMP-URL zum Hochladen
Chicago, USArtmp:/ingest-any-ord1.broadcast.steamcontent.com/app
Seattle, USArtmp:/ingest-any-sea1.broadcast.steamcontent.com/app
Los Angeles, USArtmp:/ingest-any-lax1.broadcast.steamcontent.com/app
Washington, D.C., USArtmp:/ingest-any-iad1.broadcast.steamcontent.com/app
Frankfurt, Deutschlandrtmp:/ingest-any-fra1.broadcast.steamcontent.com/app
London, UKrtmp:/ingest-any-lhr1.broadcast.steamcontent.com/app
Stockholm, Schwedenrtmp:/ingest-any-sto1.broadcast.steamcontent.com/app
Tokyo, Japanrtmp:/ingest-any-tyo1.broadcast.steamcontent.com/app
Hong Kong, HKrtmp:/ingest-any-hkg1.broadcast.steamcontent.com/app
Singapur, SGrtmp:/ingest-any-sgp1.broadcast.steamcontent.com/app
Sydney, Australienrtmp:/ingest-any-syd1.broadcast.steamcontent.com/app
São Paulo, Brasilienrtmp:/ingest-any-gru1.broadcast.steamcontent.com/app

Streamer-Einrichtung über RTMP

Ein Streamer kann jede beliebige Übertragungssoftware verwenden, solange diese das RTMP-Protokoll unterstützt. Beliebte Beispiele von Streaming-Software sind OBS und XSplit. Diese Software erfasst Bild und Audio Ihres Spiels und kann Ihre Webcam miteinbeziehen sowie individuell angepasste Overlays anzeigen. So geben Sie Ihrem Stream ein professionelles Erscheinungsbild.

Für die Erstellung eines RTMP-Tokens muss der Stream-Account sich der Gruppe „Store Broadcast Beta“ anschließen. Gruppenmitgliedschaft gibt Ihnen Zugriff auf die Erstellung von RTMP-Token in Steam.

  • Die Erstellung eines RTMP-Tokens ist auch dann erforderlich, wenn Sie eine andere Anwendung für das Streamen auf Steam verwenden möchten. Weitere Informationen finden Sie in der Anleitung auf dieser Seite: http://steamcommunity.com/broadcast/upload/.
    • Sie müssen ein Token generieren, welches von Ihrer Streaminganwendung verwendet wird. (Hinweis: Bitte laden Sie die Seite neu, nachdem Sie die Schaltfläche zum Erstellen eines RTMP-Token geklickt haben, um das RTMP-Token anzeigen zu lassen.)
    • Geben Sie Ihre App-ID ein, um sicherzustellen, dass der Stream auf der Hauptseite, im Shop und dem korrekten Communityhub angezeigt wird.
    • Vergessen Sie bitte nicht, das Keyframe-Intervall in Ihrer Streaminganwendung (zum Beispiel OBS) auf 2 Sekunden zu setzen. Ohne diese Einstellung schlägt das Handshake der Anwendung zu Beginn des Streams fehl. Dies erscheint häufig als Schleife zur Wiederherstellung der Verbindung.
    • Um zu testen, ob Ihr Stream an Ihre private Beobachtungsliste übertragen wird, empfehlen wir die Zuschauereinstellung „Nur Freunde“ zu verwenden. So wird verhindert, dass jemand außerhalb Ihrer Freunde den Stream sieht. Jedoch werden nur öffentliche Streams auf der Produktseite im Steam-Shop erscheinen. Wir empfehlen, mit dem öffentlichen Parameter zu testen, um zu überprüfen, ob die Grafik- und Chat-Parameter das erwartete Verhalten zeigen.

Wichtiger Hinweis: Wenn Sie eine externe Software verwenden, erkennt Steam nicht automatisch, welches Spiel Sie streamen. Sie können es Steam mitteilen, indem Sie die App-ID auf der Seite „ https://steamcommunity.com/broadcast/upload“ angeben. Die App-ID wird verwendet, um den Stream dem korrekten Spiel zuzuweisen. Wenn die App-ID fehlt, wird der Stream nicht auf der Produktseite des Steam-Shops angezeigt und nicht auf der Hauptseite hervorgehoben.

2018-09-26_10-11-11.png

Streamer über den Steam-Client

Der Steam-Client verfügt über eine eingebaute Übertragungsfunktion. Diese ermöglicht Ihnen Ihr Gameplay zur Ansicht für andere Benutzer auf Steam zu übertragen und wird häufig verwendet, um Freunden beim Spielen zusehen zu können. Sie kann auch dazu verwendet werden, Inhalte auf einer Produktseite im Shop live zu übertragen.

Um die Übertragungsfunktion über den Steam-Client zu aktivieren, wählen Sie bitte im Menü erst „Steam“ und dann „Einstellungen“ und klicken Sie anschließend auf „Übertragungen“. Stellen Sie sicher, dass die Privateinstellungen des Steam-Clients auf „Jeder kann mir zuschauen“ gesetzt ist.
Hinweis: Der Steam-Client kann nicht verwendet werden, um ein unveröffentlichtes Spiel zu streamen.

SteamClientBroadcastSettings.png

Chatmoderation

Jeder Steam-Account, der Übertragungen veröffentlicht, darf Moderatoren zur Chatverwaltung auswählen. Moderatoren können über die Freundesseite hinzugefügt werden. Unter der Schaltfläche „Freundesliste verwalten“ können Sie einen Freund „zum Übertragungsmoderator befördern“. Sie können so viele Freunde wie nötig zum Moderator befördern.

FriendsPage.png

Wenn Moderatoren Ihren Livestream ansehen, erhalten sie die Erlaubnis alle Nachrichten eines Benutzers zu entfernen oder einen Benutzer für eine Weile auf stumm zu stellen. Dies sind dieselben Aktionen, über die Sie in Ihrem eigenen Übertragungschat verfügen. Mit Rechtsklick auf die entsprechende Chatnachricht können Sie auf diese Kontrollen zugreifen.

ModeratorOptions.png

Zur Optimierung Ihrer Chatmoderation können Sie auch ein reines Chatfenster öffnen. Die Größe dieses Fensters lässt sich leichter verändern und zeigt keine anderen Inhalte. Zugriff darauf finden Sie hier oder indem Sie die Steam-ID des übertragenden Accounts dieser URL hinzufügen: https://steamcommunity.com/broadcast/chatonly/<steamid>

Über den folgenden Link können Sie alle Chatmoderatoren Ihres Streams und alle stumm geschalteten Personen überprüfen: https://steamcommunity.com/broadcast/dashboard/.

Tipps

  • Bevor Sie Ihr Spiel streamen, melden Sie sich bitte mit Ihrem Streaming-Account auf Steam an und geben Sie unter steamcommunity.com/broadcast/upload die App-ID an. Sie können nur eine einzige App-ID auswählen, auch wenn die Übertragung selbst auf verschiedenen Produktseiten erscheinen kann. Sie hilft Benutzern die Shopseite Ihres Spiels zu finden, wenn sie Ihre Übertragung in der Community sehen. Dies ist ebenfalls für die Hauptseite erforderlich, damit die übertragene Anwendung erkannt wird.
  • Sie können Ihre Einstellung testen, indem Sie die Sichtbarkeit auf öffentlich setzen und dann nachsehen, ob Ihre Übertragung auf der Produktseite erscheint. Wenn sie nicht erscheint, stellen Sie noch einmal sicher, dass Ihre in der Anwendung auf Steamworks eingegebene Steam-ID richtig ist. Stellen Sie auch sicher, dass Ihre Änderungen veröffentlicht sind.
  • Sie können auch über die folgende Shop-API testen, ob Ihr Stream in der Liste erscheint: https://store.steampowered.com/broadcast/ajaxgetpopularpartnerbroadcasts?minviews=0
  • Wenn der Stream auf mehreren Plattformen erscheint, wird empfohlen, die Chatnachricht eines Streamers vorzulesen oder zu umschreiben und zu kommentieren, bevor Sie eine Antwort geben. Ziehen Sie bitte all Ihre Zuschauer mit ein, unabhängig von deren Standort. Das Vorlesen von Nachrichten vereinfacht auch das Verfolgen einer aufgezeichneten Version bei einer Wiederholung.
  • Vor und nach der Übertragung kann es sich als nützlich erweisen, ein Standbild oder eine Videoschleife zu zeigen. Darüber können Sie vor Beginn der Übertragung Informationen zu dieser bereitstellen und anschließend zum Handeln auffordern oder eine einfache Dankesnachricht anzeigen, um auf das Ende der Übertragung hinzuweisen (und ggf. für wann eine zukünftige Übertragung geplant ist). Steam-Kunden, die früh beitreten (und sich entscheiden zu warten), und Kunden, die kurz vor Ende des Streams beitreten, können sich so besser orientieren.

Inhaltsregeln

Beachten Sie bitte die Inhaltsregeln, wenn Sie auf Ihre Shopseite übertragen. Die Inhaltsregeln finden Sie im Supportartikel zu Steam-Übertragungen im Abschnitt Welche Inhalte sind nicht erlaubt?. Eine Nichteinhaltung der Regeln kann Einschränkungen für Ihren Partneraccount zur Folge haben. Diese Einschränkungen können den Entzug Ihrer Übertragungsrechte bis hin zum Verkaufsstopp Ihres Produkts im Steam-Shop umfassen.

Anforderungen zu RTMP-Streaming

Dieser Abschnitt betrifft Sie, wenn Sie eine externe Software zum Streamen von Inhalten auf Steam verwenden. Zurzeit benötigt Steam die nachfolgend genannten Kodierungsspezifikationen. Wenn Ihr Video ruckelt, pausiert oder nicht korrekt abspielt, überprüfen Sie bitte die folgenden Einstellungen:

Anforderungen zur Videokodierung

  • Codec: H.264
  • Profil: hoch
  • Level: 4.1
  • Bildfrequenz: 30 FPS oder 60 FPS
  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Keyframe-Intervall: 2 Sekunden
  • Maximale Bitrate: 7000 kbps CBR

Anforderungen zur Audiokodierung

  • Codec: AAC-LC
  • Maximale Bitrate: 128 kbps

Hinweise zur Streaming-Software

  • vMix: standardmäßig verwendet vMix das Hauptprofil und Level 3.0. Sie müssen diese Einstellungen ändern, damit vMix korrekt auf Steam streamt.

Restream.IO