Steamworks-Dokumentation
Branches (Betas)
Branches (auch Betas genannt) sind bestimmte Builds Ihrer Anwendung, die Sie über Steam öffentlich oder privat verfügbar gemacht haben.

Branches werden über die Seite Builds in der Anwendungsverwaltung von Steamworks verwaltet. Verfügbare App-Branches listet alle von Ihnen erstellten Branches sowie die Standardbranch auf.

RimWorld_BranchManagement.jpg

Sie können über die entsprechende Schaltfläche „Neue App-Branch erstellen“ eine neue Branch erstellen. Beim Erstellen einer Branch müssen Sie der Branch lediglich einen sinnvollen Namen ohne Leerzeichen geben. Wenn Nutzer im Betamenü für Ihr Spiel etwas auswählen möchten, wird dieser Name und die Beschreibung für sie angezeigt. Wenn ein Passwort festgelegt wurde, müssen sie dieses Passwort und ihren Namen eingeben, bevor sie auf die Branch zugreifen können.

Um innerhalb des Steam-Clients auf eine angepasste Branch zu wechseln, rechtsklicken Sie das Spiel innerhalb der Bibliothek und wählen Sie „Eigenschaften“. Unter den verfügbaren Tabs befindet sich auch der Tab „Betas“.
Ihre neue Beta sollte im Auswahlmenü unter „Wählen Sie die Beta aus, an der Sie teilnehmen möchten:“ aufgeführt sein.

Rimworld_BranchExample.jpg

Sobald ein Tester oder Kunde die Branch ausgewählt hat, beginnt der Steam-Client, die Branch herunterzuladen und ersetzt damit die derzeit beim Tester oder Kunden installierte Branch.

Standardbranch

Die Standardbranch ist die Version Ihres Spiels, die auf Steam für Ihre Kunden bereitgestellt wird. Vor der Veröffentlichung ist sie die Version, die Ihre Tester standardmäßig herunterladen. Sobald Ihr Spiel live ist, müssen Sie keine besonderen Maßnahmen ergreifen, um für Ihre Kunden Ihren Standardbuild bereitzustellen.

HINWEIS: Beim Hochladen Ihrer Inhalte können Sie den Build nicht automatisch in der Standardbranch live stellen. Dies müssen Sie manuell in der Anwendungsverwaltung tun.

Eine neue Branch hinzugefügen

Je nach Ihren Anforderungen können Sie zusätzliche Branches Ihres Titels erstellen. Eine Beta-Branch wird am häufigsten zu Testzwecken eingesetzt.
Hier ist ein Beispiel für einen Fall, in dem Ihr Titel derzeit auf Steam live ist:
  • Sie müssen einige Fehler beheben, die in Fehlerberichten angezeigt werden, aber Sie brauchen eine Möglichkeit, Ihre Fehlerbehebungen zu testen, bevor Sie das Spiel für Ihre Kunden aktualisieren.
  • Sie stellen keine neuen Inhalte bereit. Daher haben Sie nichts dagegen, wenn Kunden Ihre Beta ausprobieren und mit der Version spielen möchten, an der Sie gerade arbeiten.
  • Sie können dies mit den folgenden Schritten einrichten:
    • Erstellen Sie im Tab „Builds“ Ihrer Anwendungsverwaltung eine neue Branch namens Beta.
    • Laden Sie mithilfe der ContentBuilder-Tools im Steamworks-SDK den Build hoch, den Sie zum Testen verwenden möchten.
    • Aktualisieren Sie Ihre Anwendungsverwaltungsseite. Danach müsste der neueste Build in der Liste mit der Beschriftung Die letzten 50 Builds: ganz oben angezeigt werden.
    • Wählen Sie die Branch aus dem Auswahlmenü "Build live auf Branch freigeben..." aus.
    • Klicken Sie für den von Ihnen ausgewählten Build auf die Schaltfläche "Änderungsvorschau".
    • Klicken Sie auf "Build jetzt live freigeben", um Ihre Branch sofort auf Steam verfügbar zu machen.