Steamworks-Dokumentation
Steam-Screenshots

Übersicht

Über das Steam-Overlay wird automatisch eine Screenshot-Unterstützung für jedes Spiel bereitgestellt. Steamworks bietet verschiedene APIs für die Interaktion mit diesem System an. Mit der Steamworks-Screenshots-API können Sie Screenshots aufnehmen und diese der lokalen Screenshot-Bibliothek eines Nutzers hinzufügen. Dabei können Sie zusätzliche Metadaten angeben, z. B. den Namen eines Schauplatzes im Spiel nennen oder Nutzer markieren, die im Screenshot zu sehen sind.
Hinweis: Das Steam Overlay muss in Ihrem Spiel aktiv sein, damit das Screenshot-System verfügbar ist.

Nutzer können einen von Steam kontrollierten Hotkey (standardmäßig F12) drücken, um einen Screenshot auszulösen.

Der Nutzer kann über "Einstellungen" -> "Im Spiel" den Hotkey und andere Screenshot-Einstellungen ändern. Diese Änderungen werden für jedes Spiel übernommen, das er über Steam spielt.

screenshot_hotkey.png

Screenshot-Uploader

Beim Beenden eines Spiels wird automatisch der Screenshot-Uploader mit allen Screenshots geöffnet, die während der vorherigen Sitzung erstellt wurden. Nutzer können dieses Verhalten deaktivieren, indem Sie "Einstellungen" -> "Cloud" aufrufen und die Option "Screenshot-Uploader nach dem Schließen einer Anwendung öffnen, sofern Screenshots aufgenommen wurden" deaktivieren.

screenshot_uploader.png

Nutzer können außerdem jederzeit über Steam auf den Screenshot-Uploader zugreifen, indem sie "Ansicht" -> "Screenshots" aufrufen oder im Steam-Overlay auf Screenshots klicken.

Wenn der Nutzer Screenshots hochlädt, sind diese in seinem Communityprofil und in Ihrem Community-Hub sichtbar.

Steam-Screenshots-API

Das Steamworks-SDK bietet Zugriff auf ISteamScreenshots und ermöglicht Ihnen, erweiterte Funktionen zu verwenden und das Steam-Screenshot-System in Ihr Spiel zu integrieren, um Ihren Kunden eine optimale Erfahrung zu bieten.

Standardmäßig übernimmt Steam die Aufgabe, Screenshots aufzunehmen. Sie können jedoch die Kontrolle darüber übernehmen, indem Sie die Screenshots mit ISteamScreenshots::HookScreenshots einbinden. Wenn Sie die Screenshots einbinden, erhalten Sie eine ScreenshotRequested_t-Rückruffunktion, sobald der Nutzer den Screenshot-Hotkey drückt. Mit ISteamScreenshots::IsScreenshotsHooked können Sie überprüfen, ob Sie momentan Screenshots einbinden.

Unabhängig davon, ob Sie Screenshots einbinden oder nicht, erhalten Sie eine ScreenshotReady_t-Rückruffunktion, wenn der Screenshot erfolgreich auf der Festplatte gespeichert wurde. Nachdem Sie diese Rückruffunktion empfangen haben, sollten Sie das Ergebnis überprüfen. Wenn es erfolgreich war, können Sie anschließend den bereitgestellten ScreenshotHandle dazu verwenden, mit folgenden Funktionen Tags einzustellen:

Wenn Sie einen Screenshot aufnehmen wollen (entweder mit Ihrer eigenen Taste bzw. Tastenkombination oder automatisch zu einem bestimmten Zeitpunkt wie z. B. am Ende einer Runde), dann können Sie dies tun, indem Sie ISteamScreenshots::TriggerScreenshot verwenden, die RGB-Byte mit ISteamScreenshots::WriteScreenshot erfassen oder mit ISteamScreenshots::AddScreenshotToLibrary/ISteamScreenshots::AddVRScreenshotToLibrary eine Datei von der Festplatte hinzufügen.